Linsensalat

Heute mal was einfaches … einen Linsensalat. Ein paar Berglinsen ca. 300g in einer Gemüsebrühe ca. 30min kochen … in der Zwischenzeit eine Zwiebel kleingeschrieben in der Pfanne goldgelb mit Olivenöl anbraten, dazu 3 klein gewürfelte Zucchinis geben. Parallel dazu eine gelbe Paprika und 100g getrocknete Tomaten würfeln und in eine Schüssel geben. Dazu ein paar ordentliche Schlucke Olivenöl und ein bisschen dunklen Balsamico drüber geben. Die fertig gebratenen Zucchini mit in die Schüssel und auch die fertig gekochten Linsen ohne Restwasser dazu und mit Salz Pfeffer und getrockneten Basilikum abschmecken. Abkühlen lassen. Dann ein Bund Schnittlauch schneiden und Schafskäse würfeln und vor dem Servieren drüber geben. Und wer will kann noch ein paar Frühlingszwiebeln drüber geben. Viel Spaß beim Nachkochen und Ausprobieren.

Advertisements